GILDEMEISTER energy solutions
Kontakt +49 (0) 931-25064-250

GILDEMEISTER energy monitor bei der BURGERGRUPPE im Einsatz

Christian Kosch; Energiemanagementbeauftragter BURGERGRUPPE:
"Durch das integrierte Managementsystem in Verbindung mit dem Energiemonitor von GILDEMEISTER konnten seit Einführung des Systems im Jahr 2015 mehr als 400.000 Euro an Energiekosten Energiekosten sind Kosten der Energieerzeugung (Wasser- , Strom- und Gaskosten). Diese werden mit Hilfe des Gemeinkostenschlüssels auf die jeweiligen Kostenträger berechnet und verteilt. eingespart werden. Die Unterstützung und der Service seitens GILDEMEISTER im Hinblick auf die fortlaufende Optimierung aller Energie-Parameter und technischen Lösungen ist vorbildlich und sehr kundenorientiert."

Im Zuge der Einführung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 im Jahr 2015 hat sich die BURGERGRUPPE dazu entschieden, den GILDEMEISTER energy monitor bei der SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG und der KBS-Spritztechnik GmbH zu implementieren.

Die Zielsetzung der Einführung war, das Lastverhalten von Energieverbrauchern und -erzeugern transparent zu machen sowie Energieflüsse im Unternehmen analysieren zu können. Darüber hinaus sollte für die Einführung und den Betrieb des Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001 eine belastbare Datenbasis geschaffen und die energetische Bewertung vereinfacht werden. Die automatische Berechnung und regelmäßige Bereitstellung von Energiekennzahlen und Energiereports unterstützt zudem die laufende Arbeit des Energieteams der BURGERGRUPPE.

Zu Beginn wurde in Zusammenarbeit mit dem Energieteam ein Messkonzept für die beiden Standorte erarbeitet. Hierbei wurden sowohl vorhandene Energiezähler berücksichtigt, als auch zusätzliche Energiezähler zur Erfassung der relevanten Verbraucher und Energieerzeuger eingeplant und installiert. Bei der SBS-Feintechnik GmbH sind sowohl Solar- als auch Laufwasserkraft für die regenerative Eigenenergieerzeugung vorhanden. Des Weiteren werden für die Überwachung des Druckluftsystems und die Berechnung spezifischer Kennzahlen Druckluftmengenzähler eingesetzt.

Sämtliche Energiedaten der beiden Unternehmen sind jetzt im zentralen GILDEMEISTER energy monitor für Energieteam, Einkauf und Geschäftsleitung jederzeit aktuell verfügbar. Für eine regelmäßige und effiziente Kontrolle der relevanten Daten und Kennzahlen erstellt das System automatisch Energieberichte und versendet diese an die zuständigen Mitarbeiter. So wird sichergestellt, dass die Kontrolle der Energiedaten und Kennzahlen auch offline, d.h. ohne aktive Nutzung des Systems, erfolgen kann, ohne dass sich die verantwortliche Person in das System einloggen muss.

Die Anschaffung des Monitoringsystems inklusive der Messtechnik wurde durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) im Rahmen des Programms „Förderung von Energiemanagementsystemen“ gefördert.

Die SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG als führende Marke der BURGERGRUPPE ist Anbieter für kunden-spezifische Antriebslösungen. Das breite Spektrum an Systemlösungen reicht von der klassischen Kuckucksuhrwerktechnik, über Medizintechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Haushalts- und Gebäudetechnik bis hin zur Automotiveindustrie.

Die KBS-Spritztechnik GmbH als Teil der BURGERGRUPPE fertigt komplexe Kunststoffteile für Antriebslösungen aus Metall und Kunststoff oder Kautschuk. Gefertigt werden kundenspezifischen Spritzguss-Formteile von 0,1g bis 200g Teilegewicht aus allen technischen und Hochleistungskunststoffen.



Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet DMG MORI Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz.