Bitte warten...

Joint Venture mit der Al Shirawi Gruppe

Joint Venture mit Al Shirawi

Neues Joint Venture mit der Al Shirawi Group in Dubai

Nun ist es offiziell: Die GILDEMEISTER energy solutions GmbH und die Al Shirawi Gruppe mit Sitz in Dubai gehen künftig gemeinsame Wege. In Form eines Joint Venture wird man ab sofort eng zusammenarbeiten. Erklärtes Ziel der beiden starken Partner ist der Ausbau der Erneuerbaren Energien in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Auf der diesjährigen Intersolar, dem Branchentreffen der Solarindustrie in München, schloss man den Kooperationsvertrag.

Die Al Shirawi Gruppe ist einer der größten privatwirtschaftlichen Konzerne in den Emiraten. Mit 34 Einzelunternehmen und über 10.000 Mitarbeitern ist man unter anderem in den Bereichen Produktion, Maschinenbau, Logistik, Druck sowie der Metall- und Elektroindustrie zu Hause. Der Konzern legt größten Wert auf das Thema Nachhaltigkeit und möchte mit Hilfe von GILDEMEISTER energy solutions seine Aktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien ausbauen und eine führende Rolle in der Solarindustrie übernehmen.

Charalampos Sarafopoulos, Geschäftsführer der Al Shirawi Gruppe, erklärt: „Das Streben nach einer grünen Energieversorgung ist wichtiger denn je und als zukunftsorientiertes Unternehmen wollen wir hierzu einen entscheidenden Beitrag leisten.“

Mit GILDEMEISTER energy solutions hat man sich einen erfahrenen Partner ins Boot geholt: Neben zahlreichen weltweit realisierten Großprojekten im Utility Scale-Bereich bringt man jahrelange Erfahrung aus dem Industriekundensektor mit. Eine Kundengruppe, die man im Rahmen des Joint Venture unter anderem bedienen möchte. Gemeinsam mit örtlichen Entwicklern und Investoren sollen unter anderem Aufdach-Solaranlagen, aber auch ergänzende Konzepte wie Speicher oder E-Mobilitätslösungen realisiert werden.

„Wir freuen uns sehr auf die künftige Zusammenarbeit“, so André Kremer, Geschäftsführer von GILDEMEISTER energy solutions. „Die Vorstellungen unserer beiden Unternehmen ergänzen sich wirklich perfekt und mit diesen Voraussetzungen können wir Großes schaffen.“

Bildunterschrift: Auf der Intersolar in München besiegelte man die Kooperation. Zu sehen sind (v.l.n.r.) Moritz Wickert, Head of Energy Systems bei GILDEMEISTER energy solutions, Charalampos Sarafopoulos, Geschäftsführer der Al Shirawi Gruppe und André Kremer, Geschäftsführer von GILDEMEISTER energy solutions.

Foto: Eva Schüler

Deutsch
English Deutsch