Bitte warten...

Nachhaltigkeit großgeschrieben

Den Energieverbrauch konzernweit im Blick – die GILDEMEISTER energy efficiency sorgt dafür

Energieverbräuche transparent machen und optimieren – darin sind die Experten von GILDEMEISTER energy efficiency Profis. Das in Stuttgart ansässige Tochterunternehmen der GILDEMEISTER energy solutions betreut unter anderem das Energiemanagement des DMG Mori Konzerns, der jetzt seinen neuesten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht hat. Bereits im Geschäftsjahr 2015 führte man im Konzern ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 ein, das im Februar 2016 zum ersten Mal zertifiziert wurde. Das Energiemanagementsystem wird aktuell an 36 von 74 Standorten erfolgreich eingesetzt. Insgesamt hat man auf diese Weise mehr als 80% des Energieverbrauchs der DMG MORI AG im Blick. Der neu veröffentlichte Nachhaltigkeitsbericht der Aktiengesellschaft klärt über aktuelle Pläne, Ziele und Erfolge rund ums Thema nachhaltige Entwicklung des Konzerns auf. Wir freuen uns, dass unsere Tochtergesellschaft mit der Betreuung des DMG MORI-Energiemanagements einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Maschinenbaukonzern leistet. So hat GILDEMEISTER energy efficiency unter anderem an der Energiepolitik mitgewirkt, mit der sich der gesamte Konzern zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Energie und Ressourcen und der damit einhergehenden Reduzierung von CO2 verpflichtet. Konzernweit gelten konkret definierte Ziele, wie beispielsweise eine stetige Reduzierung des Gesamtenergieeinsatzes bei gleichbleibenden bzw. steigenden Umsatzzahlen, der Aufbau und die Erweiterung von Energiemonitoring-Konzepten an den europäischen Konzernstandorten bis Ende 2020 sowie projektbezogene Einsparungen in Höhe von 1.000.000 kWh bis Ende 2020.

Sie interessieren sich für den gesamten Nachhaltigkeitsbericht? Diesen finden Sie auf den Seiten der DMG Mori AG.

Deutsch
English Deutsch