Bitte warten...

PV-Anlage für Mayer Feintechnik realisiert

Neue Aufdach-Solaranlage für Mayer Feintechnik fertiggestellt


Den eigenen Energiebedarf mit klimafreundlichem Strom aus Sonnenenergie decken: Dieses Ziel verfolgte das Metallverarbeitungsunternehmen Mayer Feintechnik. Das Team der GILDEMEISTER energy solutions half bei der Realisierung. Nach einer ausführlichen Bedarfsanalyse und einigen Wirtschaftlichkeitsberechnungen entschied man sich am Standort Göttingen für eine PV-Aufdach-Konstruktion mit einer Gesamtleistung von 300kWp. Nach rund vier Wochen Bauzeit konnte man die Anlage nun erfolgreich in Betrieb nehmen.

Auf dem circa 5000 Quadratmeter umfassenden Flachdach wurden in dieser Zeit über 1000 leistungsfähige Solarmodule und fünf Wechselrichter installiert. „Pro Jahr erwarten wir einen Ertrag von rund 250.000 kWh“, prognostiziert Projektleiter Boris Passeck.

Der erfahrene Photovoltaik-Fachmann freut sich besonders über die gute Zusammenarbeit mit der Mayer Feintechnik GmbH während der gesamten Bauzeit: „solche Projekte erfordern auch immer ein Stück Teamwork und die Abstimmung lief hier wirklich hervorragend.“

„Wir wollen unabhängiger werden von den steigenden Strompreisen und gleichzeitig einen Beitrag zur Energiewende in unserer Region leisten,“ erklärt Frank Neuschulz, Geschäftsführer der Mayer Feintechnik GmbH, die Motivation hinter dem Projekt, „In GILDEMEISTER energy solutions haben wir hierfür einen kompetenten Partner gefunden.“

Die Projektplanung und Bauausführung der Aufdach-Anlage wurde vom Team der Energy Systems begleitet, das sich innerhalb der GILDEMEISTER energy solutions GmbH auf den Bereich Industrie- und Gewerbekunden spezialisiert hat.

 

Deutsch
English Deutsch